Organeum Weener

Kalender

Archiv 2021

Archiv 2022

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 28.09.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Anna Scholl

Sonntag. 02.10.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Musikalisches Gotteslob in Werken von Buxtehude und Bach: Anna Scholl konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel der Georgskirche Weener mit berühmten Werken von J.S. Bach und D. Buxtehude

Eintritt frei – Spende

Anna Scholl konzertiert an der Schnitger-Orgel in Weener

Musikalisches Gotteslob in Werken von Buxtehude und Bach

 

Am Sonntag, dem 2. Oktober wird um 17.00 Uhr zum Sonntagskonzert an der Arp Schnitger-Orgel in die Georgskirche Weener eingeladen. Anna Scholl gestaltet ein Programm mit berühmten Werken von J.S. Bach und D. Buxtehude.

 

Im Mittelpunkt des Programms steht das musikalische Gotteslob. Dazu erklingen drei Choralbearbeitungen über das Lied „Allein Gott in der Höh sei Ehr“ von J.S. Bach aus den „Leipziger Chorälen“ und das „Te Deum“ von D. Buxtehude. Diese musikalischen Lobgesänge sind eingewoben in kunstvolle freie Kompositionen. Zum Auftakt erklingt die berühmte d—Moll-Toccata von Buxtehude. Später kommen ein prächtiges g-Moll-Präludium und das feine A-Dur-Präludium von Buxtehude zu Gehör sowie die selten aufgeführte virtuose d-Moll-Fuge von J.S.Bach.

 

Die Organistin, Cembalistin und Dirigentin Anna Scholl ist an den historischen Orgeln in Lüdingworth und Altenbruch als künstlerische Leiterin der Stiftung historische Orgeln tätig. 

Als Dirigentin und Cembalistin leitet sie das CAFÉ INTERNATIONAL baroque orchestra und übernimmt regelmäßig als Gastdirigentin an verschiedenen Theatern die musikalische Leitung bei Produktionen mit Neuer und Alter Musik.

Sie studierte Orgel, Cembalo und Kirchenmusik in Berlin, Stuttgart, Hamburg und Basel und schloss ihre Studien mit Auszeichnung ab. Prägende Lehrer waren Wolfgang Zerer und Jörg Halubek.

Nach Lehraufträgen für Cembalo, Aufführungspraxis und Generalbass in Deutschland und dem Libanon ist sie seit 2021 Lehrbeauftragte für Orgel an der Musikhochschule Hamburg.

 

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um Spende zur Fortführung der Konzertreihe gebeten.

 

 

 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 05.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 12.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 19.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 26.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Léon Berben

Sonntag. 06.11.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Das letzte Sonntagskonzert der Saison im November gestaltet Léon Berben (Köln)

Eintritt frei – Spende

 

Léon Berben wurde 1970 in Heerlen (Niederlande) geboren und lebt in Köln. Er studierte Orgel und Cembalo in Amsterdam und Den Haag bei Rienk Jiskoot, Gustav Leonhardt, Ton Koopman und Tini Mathot, und schloss sein Studium mit dem Solistendiplom ab.
Seit 2000 war Léon Berben Cembalist des Barockorchesters Musica Antiqua Köln und nahm an Konzertreisen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien und zahlreichen Musikproduktionen teil. Seit der Auflösung des Ensembles Ende 2006 verfolgt er eine ausgedehnte Solo-Karriere, die ihn auf renommierte internationale Festivals führte. Zu seinen Kammermusikpartnern gehört das Concerto Melante, ein Ensemble der Berliner Philharmoniker.

 

Mit seinem spielfreudigen und feinsinnigen Spiel hat er hier in der Region viele Freunde und Bewunderer gefunden.

 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 05.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 12.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 19.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 26.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Kalender

Mi. 28. September 2022
15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

So. 02. Oktober 2022
17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Musikalisches Gotteslob in Werken von Buxtehude und Bach: Anna Scholl konzertiert an der Arp Schnitger-Orgel der Georgskirche Weener mit berühmten Werken von J.S. Bach und D. Buxtehude

Eintritt frei – Spende

Mi. 05. Oktober 2022
15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende