Organeum Weener

Kalender

Archiv 2021

Orgelexkursion Europäische Orgelstraße

Samstag. 28.05.2022 9:30 - 17:30 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Orgelexkursion zu den Orgeln der Europäischen Orgelstraße nach Bellingwolde (NL), Rhede, Jemgum und Stapelmoor

 

Die Orgeln der Europäischen Orgelstraße
Orgelexkursion nach Bellingwolde, Rhede, Jemgum und Stapelmoor

Am Samstag, dem 28. Mai lädt das Organeum in Weener von 9.30 bis 17.30 Uhr zur Orgelexkursionen „auf der Europäischen Orgelstraße“ ein. In Bellingwolde, Rhede, Jemgum und Stapelmoor ist erlebbar, wie Sprachen und unterschiedliche Gebräuche auf den Klang der Orgeln abgefärbt haben.  

Auf der ersten Station erklingt die Schnitger & Freytag-Orgel im niederländischen Bellingwolde. Sie begeistert mit Klangfarbenreichtum und sängerischer Intensität. Seit der jüngsten Restaurierung präsentiert sie sich in prunkvoller Farbfassung mit viel Gold. Die Orgel zählt zu den besterhaltenen Denkmalorgeln der Ems-Dollart-Region.

Von dort geht es zur italienischen Orgel in der alten Nikolauskirche zu Rhede. In der großen Akustik entfaltet sie mit ihrer reinen Stimmung, klaren Höhen und sanften Bässen eine einzigartige Klangwelt.  

Nach einer Mittagspause in Weener geht die Reise weiter zur englischen Orgel in Jemgum. Die frühromantische William Walker-Orgel von 1844 repräsentiert den hochqualitativen Orgelbau der viktorianischen Epoche. Tragfähige Prinzipale, helle Flötenstimmen, farbige Terzmixturen und festliche Zungen vereinen sich zu einem warmen Orgelklang.

Die Reise findet ihren Abschluss in Stapelmoor mit der französischen Barockorgel. Der besondere Klang der französischen Sprache findet sich auch im Orgelklang. Nasale Klangfarben, majestätische Zungenstimmen, silbrig glänzende Mixturstimmen bieten vielfältige Möglichkeiten für die französische Registrierungskunst.

LKMD Winfried Dahlke erläutert die stilistischen Besonderheiten der Orgeln, stellt die Klangfarben vor und lässt die Orgeln mit ausgewählten Musikbeispielen konzertant erklingen.

Der Teilnahmebeitrag für die Busreise ab Organeum Weener beträgt 30 €.

Anmeldung und Information im Organeum: Tel. 04951 / 91 22 03, E-Mail: info@organeum.org.

 

Im Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen lädt das ORGANEUM zu fünf Orgelexkursionen ein, auf denen Orgeln präsentiert werden, die in den zurückliegenden Jahren restauriert wurden und die wegen der Einschränkungen bisher kaum öffentlich bekannt gemacht werden konnten.

Samstag 28. Mai 9.30 – 17.30 Uhr Europäische Orgelstraße

Bellingwolde Schniter & Freytag 1797   (17/II/p) Niederlande
Rhede Alte Kirche F.Cimino (?)   1740   (8/I/p) Italien
Jemgum William Walker   1844   (18/II/P) England
Stapelmoor Bartelt Immer,   1997 (24/III/P)   Frankreich
  Claude Jaccard, Reinalt Klein

Den Auftakt bildet die Exkursion zur „Europäischen Orgelstraße“. Rund um Weener repräsentieren die Orgeln in der Alten Kirche zu Rhede (Italien), in Stapelmoor (Frankreich), Bellingwolde (Niederlande) und Jemgum (England) die Sprachvielfalt europäischer Orgelkunst. In Bellingwolde ist im Jahr 2020 durch die abschließende Restaurierung der Schnitger & Freytag-Orgel mit der Rekonstruktion der ursprünglichen Fassung ein begeisterndes Ergebnis erzielt worden.

Orgelpräsentationen: Winfried Dahlke
Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951/912203

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 01.06.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Thiemo Janssen

Sonntag. 05.06.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Das Sonntagskonzert im Monat Juni spielt Thiemo Janssen (Norden)

Eintritt frei – Spende

Sonntgskonzert an der Arp Schnitger-Orgel in der Georgskirche Weener mit Thiemo Janssen (Norden)

Thiemo Janssen stammt aus Freiburg im Breisgau und studierte in Hannover, Lyon und Hamburg Kirchenmusik, Musiktheorie und Orgel, u. a. bei Ulrich Bremsteller, Louis Robilliard und Wolfgang Zerer, bei dem er seine Studien mit dem Konzertexamen für Orgel abschloss. Durch Kurse bei Harald Vogel lernte er die norddeutsche Orgellandschaft kennen.
Von 1995 bis 2000 war Thiemo Janssen Kantor und Organist an der Woehl-Orgel in St. Nikolaus in Friedrichshafen am Bodensee, wo er die "Internationale Orgelakademie Bodensee" leitete und eine breite Chorarbeit betreute.
Seit 2000 ist er gemeinsam mit seiner Frau Agnes Luchterhandt Organist an der weltberühmten Arp-Schnitger-Orgel der Ludgerikirche in Norden/Ostfriesland. Bis 2006 unterrichtete er Orgel an der Hamburger Musikhochschule. Mit der Ludgerikantorei konnte er in den letzten Jahren viele Oratorien, Kantaten und Messkompositionen aufführen.
Thiemo Janssen ist als Solist, Kursdozent und Wettbewerbsjuror international gefragt. Er konzertierte  an bedeutenden Orgeln in Europa, Japan, Südkorea, den USA und Australien, wobei ihm neben der Alten Musik auch besonders die deutsche und französische Orgelsymphonik am Herzen liegt. So war er 2016 zu einer Tournée nach Tokio, Osaka und Nagasaki eingeladen, wo er eine Kopie der Uttumer Renaissance-Orgel einweihen durfte. 2017 wurde Thiemo Janssen erstmals zu Kursen und Konzerten nach Seoul/Korea eingeladen.
Mehrere Rundfunk- und CD-Aufnahmen dokumentieren sein vielseitiges Repertoire. Für seine erste in Norden zusammen mit Agnes Luchterhandt aufgenommene CD wurde er mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik" ausgezeichnet. 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 08.06.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 15.06.2022 15:00Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Gartenkonzert mit Tänzen aus alter Zeit

Sonntag. 19.06.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

Gartenkonzert mit Tanzmusik des Mittelalters und der Renaissance
Hajo Wienroth (Renaissance-Flöte), Arwen Bouw, Johanne Wienroth (Rebec), Ute Schildt (Laute), Winfried Dahlke (Regal)

Eintritt frei – Spende

Zum Gartenkonzert im Juni muszieren Hajo Wienroth (Renaissance-Flöte), Arwen Bouw, Johanne Wienroth (Rebec), Ute Schildt (Laute), und Winfried Dahlke (Regal) Tanzmusik des Mittelalters und der Renaissance.

Die Gartenkonzerte werden durch die Kulturförderung der Ostfriesischen Landschaft, durch den Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. und durch OMGO e.V. gefördert. 

Anmeldung und Information: ORGANEUM
 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 22.06.2022

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 06.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Gartenfest zur Jubiläumsfeier

Sonntag. 10.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

25 Jahre ORGANEUM
Gartenfest und Gartenkonzert
Französische Barockmusik und Barocktanz
Musik auf allen Familien von Tasteninstrumenten

Eintritt frei – Spende

Der Vorstand, das ORGANEUM-Team und der Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. laden ein:

Gartenfest zur Jubiläumsfeier 25 Jahre Organeum
in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V.
Französische Tanzsuiten von Etienne Valoix
Mareike Greb und Niels Badenhop (Barocktanz)
Barockorchester Le Chardon
Musik auf Orgel, Cembalo, Clavichord, Tafelklavier und Harmonium
Tasten: Eckhart Kuper und Winfried Dahlke

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 13.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt.Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Orgelexkursion Krummhörn / Emden

Samstag. 16.07.2022 13.30 Uhr - 19.30 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Orgelexkursion nach Uttum, Freepsum und Emden - Uphusen. Nach größeren Restaurierungsarbeiten erklingen diese wunderschönen Denkmalorgeln in neuer Frische.

 

 

Orgelexkursion Orgeln in der Krummhörn und in der Stadt Emden

Samstag 16. Juli 13.30 – 19.30 Uhr

Die Instrumente:
 Uttum Anonymus  um 1660 
9 Register auf einem Manual ohne Pedal
 Freepsum  Wilhelm Caspar Joseph Höffgen 1839 
8 Register auf einem Manual und angehängtem Pedal
 Emden-Uphusen Wilhelm Caspar Joseph Höffgen 1831 
14 Register auf einem Manual und angehängtem Pedal

Mit der zweiten Orgelexkursion wird zu einer Neu- und Wiederentdeckung dreier Orgeln im Bereich der Gemeinde Krummhörn und der Stadt Emden eingeladen. Den Auftakt bildet die weltbekannte Orgel in Uttum, die im Jahre 2020 durch Orgelbau Ahrend eine Nachrestaurierung erlebte, bei der unter anderem die originale Balganlage restauriert wurde.  Ihr folgt die Wilhelm Joseph Caspar Höffgen – Orgel zu Freepsum, die im Jahr 2020 durch Martin Hillebrand umfassend restauriert wurde, nachdem sie lange Jahre nicht mehr spielbar war. Zum Abschluss erklingt die nahezu vollständig original erhaltene Höffgen-Orgel in Emden – Uphusen, die 2021 durch Bartelt Immer Orgelbau eine Nachrestaurierung erlebt hat und ihrem Erbauer Höffgen alle Ehre macht.

Orgelpräsentationen: Winfried Dahlke
Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951/912203

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 20.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Gartenkonzert Vivaldi!

Sonntag. 24.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

Das Europäische Barockorchester spielt bekannte und selten gehörte Orchesterwerke von Antonio Vivaldi

 

Gartenkonzert mit Orchestermusik von Antonio Vivaldi
Pauline Nobes (Violine) und Hajo Wienroth (Traversflöte) spielen mit dem Europäischen Barockorchester bekannte und selten gespielte Orchesterwerke des Komponisten. Freuen Sie sich auf ein Gartenkonzert mit reicher Instrumentalbesetzung!

Die Gartenkonzerte werden durch die Kulturförderung der Ostfriesischen Landschaft, durch den Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. und durch OMGO e.V. gefördert. 

Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951-912203



 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 27.07.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Exkursion Orgeln im Harlingerland

Samstag. 30.07.2022 ab 13:30 Uhr - 19.30 Uhr

Verschiedene Orte

ab ORGANEUM Norderstraße 18, 26826 Weener

Orgelexkursion nach Buttforde, Ardorf und Horsten. Insbesondere die Orgeln von Horsten und Ardorf haben Neuigkeitswert, denn sie erstrahlen nach Restaurierungsarbeiten in altem Glanz.

 

 

Im Jubiläumsjahr zum 25-jährigen Bestehen lädt das ORGANEUM zu fünf Orgelexkursionen ein, auf denen Orgeln präsentiert werden, die in den zurückliegenden Jahren restauriert wurden und die wegen der Einschränkungen bisher kaum öffentlich bekannt gemacht werden konnten.

Die dritte Orgelexkursion führt ins Harlingerland, wo in jüngerer Zeit wichtige Orgelprojekte zum Abschluss gekommen sind. Den Auftakt bildet die Joachim Richborn-Orgel zu Buttforde, die im Jahre 2012 durch Ahrend restauriert wurde. In Ardorf wird die J.G. Rohlfs-Orgel präsentiert, 2003 restauriert durch Martin ter Haseborg, die jüngst (Frühjahr 2022) durch eine Nacharbeit zu repräsentativer Klangpracht gefunden hat. Den Abschluss der Orgelexkursion bildet die Samuel Schröder-Orgel von Horsten, mit deren Restaurierung 2020 durch Ahrend Orgelbau die Orgellandschaft ein wahres Juwel und Unikat zurückerhalten hat.

Buttforde   Joachim Richborn   1681 (9/I/p)
Ardorf   Arnold Rohlfs 1847 (10/I/p)
Horsten Samuel Schröder 1731 (15/II/p)

Die Orgelpräsentationen gestaltet Winfried Dahlke.

Anmeldung und Information zu Kosten und Fahrtverlauf: ORGANEUM 04951-912203

 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 03.08.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Eckhart Kuper

Sonntag. 07.08.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Das Sonntagskonzert im August spielt Eckhart Kuper (Hannover)

Eintritt frei – Spende

 

Eckhart Kuper studierte Kirchenmusik in Hannover und Konzertfach Orgel und Cembalo in Amsterdam und Hannover. Er unterrichtet Cembaloliteratur, -korrepitition, Generalbass und Hammerflügel an den Musikhochschulen Leipzig, Hannover und Herford. An Cembalo und Orgel wie auch an Clavichord und Hammerflügel konzertiert er als Solist, in Ensembles für Alte Musik (u.a. "La Ricordanza" und "Leipziger Concert") und mit verschiedenen Orchestern.

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 10.08.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 17.08.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Gartenkonzert: Lieder und Musik aus Alter Zeit

Sonntag. 21.08.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM Garten

Norderstraße 18, 26826 Weener

Lieder und Musik des Mittelalters und der Renaissance (Hildegard von Bingen)
Johanne Wienroth (Gesang), Hajo Wienroth (Renaissace-Flöte), Ute Schildt (Laute) und Winfried Dahlke (Regal)

Eintritt frei – Spende

 Zum Abschluss der Gartensaison ist für Sonntag, den 21. August noch einmal ein Gartenkonzert geplant. 

Johanne Wienroth (Gesang), Hajo Wienroth (Renaissace-Flöte), Ute Schildt (Laute) und Winfried Dahlke (Regal) musizieren 

Lieder und Musik des Mittelalters und der Renaissance (Hildegard von Bingen)

Die Gartenkonzerte werden durch die Kulturförderung der Ostfriesischen Landschaft, durch den Förderkreis ORGANEUM in Weener e.V. und durch OMGO e.V. gefördert. 
Anmeldung und Information: ORGANEUM 04951/912203

 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 24.08.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 31.08.2022 15:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Edoardo Bellotti

Sonntag. 04.09.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Edoardo Bellotti konzertiert im September an der Arp Schnitger - Orgel der Georgskirche

 

 

Edoardo Bellotti

Nach dem Orgel- und Cembalo-Diplom und dem Abschluss in Humanwissenschaften und Theologie, widmete sich Edoardo Bellotti dem Studium der Literatur für Tasteninstrumente aus Renaissance und Barock unter besonderer Beachtung der Italienischen Orgel-Literatur und der Improvisation. Bellotti verbindet seine Konzertpraxis mit musikwissenschaftlicher Forschung, veröffentlicht Artikel und Texte kritischer Ausgaben von Cembalo- und Orgelkompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts. Er ist eingeladen zu Konzerten, Seminaren, Meisterklassen und Internationalen Sommerakademie in Europa, Japan, Korea, Kanada und USA. Edoardo Bellotti machte Rundfunk- und CD-Aufnahmen in Italien, Schweiz, Deutschland, Norwegen, Slowenien, Litauen, Japan und USA. Er war Professor an der Eastman School of Music in Rochester in der Nachfolge von Prof. Davidsson. Heute ist Dr. Edoardo Bellotti Professor an der Hochschule für Künste Bremen.

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 07.09.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 14.09.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 21.09.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 28.09.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Anna Scholl

Sonntag. 02.10.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Zum Sonntagskonzert im Oktober gastiert Anna Scholl (Lüdingworth / Altenbruch)

Eintritt frei – Spende

 

Anna Scholl studierte evangelische Kirchenmusik und Bachelor Orgel an der UdK Berlin bei Prof. Paolo Crivellaro (Orgel) und Prof. Wolfgang Seifen (Improvisation), später an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bei Prof. Jon Laukvik (Orgel), wo sie ihr Studium 2014 abschloss.
Dort begann sie außerdem ihr Cembalostudium bei Prof. Jörg Halubek (Cembalo und Generalbass/Ensembleleitung), das sie 2015 mit Bestnote abschloss.
Seit 2014 setzt sie ihr Studium bei Prof. Wolfgang Zerer fort, in dessen Orgelklasse an der Schola Cantorum Basiliensis sie im Juni 2016 den Masterstudiengang in Spezialisierter Musikalischer Performance Orgel mit Bestnote und Auszeichnung abschloss.
Auch mit dem Bereich Generalbass/Ensembleleitung setzte sie sich an der Schola Cantorum Basiliensis weitergehend auseinander und bekam wertvolle Impulse im Unterricht bei Prof. Jörg-Andreas Bötticher.
Sie war Stipendiatin der Musikakademie Basel.

Konzerte führten sie an Instrumente in Deutschland,Frankreich, der Schweiz, Österreich und Italien.
Sie war 2015 Finalistin beim Internationalen Buxtehude-Wettbewerb Lübeck und 2016 Preisträgerin des "Hans-Balmer-Preises".

 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 05.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 12.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 19.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 26.10.2022 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Sonntagskonzert mit Léon Berben

Sonntag. 06.11.2022 17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Das letzte Sonntagskonzert der Saison im November gestaltet Léon Berben (Köln)

Eintritt frei – Spende

 

Léon Berben wurde 1970 in Heerlen (Niederlande) geboren und lebt in Köln. Er studierte Orgel und Cembalo in Amsterdam und Den Haag bei Rienk Jiskoot, Gustav Leonhardt, Ton Koopman und Tini Mathot, und schloss sein Studium mit dem Solistendiplom ab.
Seit 2000 war Léon Berben Cembalist des Barockorchesters Musica Antiqua Köln und nahm an Konzertreisen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien und zahlreichen Musikproduktionen teil. Seit der Auflösung des Ensembles Ende 2006 verfolgt er eine ausgedehnte Solo-Karriere, die ihn auf renommierte internationale Festivals führte. Zu seinen Kammermusikpartnern gehört das Concerto Melante, ein Ensemble der Berliner Philharmoniker.

 

Mit seinem spielfreudigen und feinsinnigen Spiel hat er hier in der Region viele Freunde und Bewunderer gefunden.

 

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 05.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 12.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

 

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 19.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Öffentliche Führung durch das ORGANEUM

Mittwoch. 26.04.2023 15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Es werden in der Saison von April bis Oktober wöchentlich öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Winfried Dahlke lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses und seiner prächtigen Ausstattung. 
Es wird um telefonische Anmeldung gebeten, um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang besteht Gelegenheit, mit einer Spende zur Arbeit der Einrichtung beizutragen. 
Tel: 04951 / 91 22 03 (Frau Bleeker und Team)

Kalender

Sa. 28. Mai 2022
9:30 - 17:30 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Orgelexkursion zu den Orgeln der Europäischen Orgelstraße nach Bellingwolde (NL), Rhede, Jemgum und Stapelmoor

Mi. 01. Juni 2022
15:00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

So. 05. Juni 2022
17:00 Uhr

Weener | Georgskirche

Kirchplatz 1, 26826 Weener

Das Sonntagskonzert im Monat Juni spielt Thiemo Janssen (Norden)

Eintritt frei – Spende