Organeum Weener

Klavier

Gebrüder Knake (Münster)

um 1850

Dieses Klavier stammt etwa aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und repräsentiert die Spätphase des Tafelklavierbaus. Im Unterschied zum Hinrichs- und dem Kulmbach-Klavier ist seine Konstruktion durch eine Metallplatte verstärkt, um die hohe Zugkraft der Besaitung aufzunehmen.

Kalender

Keine Eintraege für diesen Monat

In diesem Monat sind (noch) keine Veranstaltungen geplant.