Organeum Weener

Kalender

Archiv 2021

Höffgen-Orgel Uphusen: Perle der Orgellandschaft

Sonntag. 03.10.2021 19.00 Uhr

Ev.-ref. Kirche Uphusen

Uphusen 58, 26725 Emden

1831 vollendete Wilhelm Caspar Joseph Höffgen in der Ev.-ref. Kirche zu Uphusen sein Meisterwerk. LKMD Winfried Dahlke stellt die Denkmalorgel konzertant vor, die von Bartelt Immer restauriert wurde.

Eintritt frei – Spende

 

Bei dieser Orgel brachte Wilhelm Joseph Caspar Höffgen sein ganzes, in langem Berufsleben gesammeltes Wissen und Können ein. Wie durch ein Wunder blieb das Meisterwerk durch die Zeit nahezu unverändert erhalten. Von der dreifachen Keilbalganlage über die kunstvoll angelegten Klaviaturen und Trakturen bis hin zu den 14 Registern des Pfeifenwerks ist hier ein Orgelwerk sehr weitgehend im Originalbestand erhalten, dass man von einer Kostbarkeit höchsten Denkmalwerts sprechen kann. 1976/77 restaurierte Orgelbaumeister Bartelt Immer die Höffgen-Orgel. In diesem Jahr (2021) konnte er im Rahmen einer Reinigung und technischen Durchsicht noch einmal das Werk justieren und machte dabei einige Entdeckungen, die vieles über die Konkurrenz der Orgelbauer in seiner Zeit mitteilen. Winfried Dahlke stellt die Orgel im Rahmen einer Feierstunde in ihren vielfältigen klanglichen Möglichkeiten vor und lässt die Höffgen-Orgel konzertant erklingen. Orgelbaumeister Bartelt Immer gibt einige der gefundenen historischen Schnipsel brisanter Dokumente zum Besten. Für den Kirchenrat spricht der Vorsitzende Terbeek. 

 

Öffentliche Führung

Mittwoch. 06.10.2021 15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte der schmuckvollen Villa und ihrer prächtigen Ausstattung. 

Wegen der begrenzten Besucherzahl wird um telefonische Anmeldung gebeten. Bei dieser Gelegenheit erklärt Frau Bleeker gerne das Hygienekonzept. Eine spontane Teilnahme ist aber meistens auch möglich. 

 

Öffentliche Führung im ORGANEUM

Mittwoch. 13.10.2021 15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte der schmuckvollen Villa und ihrer prächtigen Ausstattung. 

Wegen der begrenzten Besucherzahl wird um telefonische Anmeldung gebeten. Bei dieser Gelegenheit erklärt Frau Bleeker gerne das Hygienekonzept. Eine spontane Teilnahme ist aber meistens auch möglich. 

 

 

Öffentliche Führung im ORGANEUM

Mittwoch. 20.10.2021 15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

 

Es werden wieder öffentliche Führungen durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente angeboten. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte der schmuckvollen Villa und ihrer prächtigen Ausstattung. 

Wegen der begrenzten Besucherzahl wird um telefonische Anmeldung gebeten. Bei dieser Gelegenheit erklärt Frau Bleeker gerne das Hygienekonzept. Eine spontane Teilnahme ist aber meistens auch möglich. 

 

Öffentliche Führung im ORGANEUM

Mittwoch. 27.10.2021 15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

 

In dieser Saison wird zum letzten Mal zur Öffentlichen Führung durch das ORGANEUM in Weener mit seiner Sammlung historischer Tasteninstrumente eingeladen. Dieses Angebot besteht in den Monaten April bis Oktober. Die Führungen finden jeweils mittwochs um 15.00 Uhr statt. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte der schmuckvollen Villa und ihrer prächtigen Ausstattung. 

Wegen der begrenzten Besucherzahl wird um telefonische Anmeldung gebeten. Bei dieser Gelegenheit erklärt Frau Bleeker gerne das Hygienekonzept. Eine spontane Teilnahme ist aber meistens auch möglich. 

 

Kalender

So. 03. Oktober 2021
19.00 Uhr

Ev.-ref. Kirche Uphusen

Uphusen 58, 26725 Emden

1831 vollendete Wilhelm Caspar Joseph Höffgen in der Ev.-ref. Kirche zu Uphusen sein Meisterwerk. LKMD Winfried Dahlke stellt die Denkmalorgel konzertant vor, die von Bartelt Immer restauriert wurde.

Eintritt frei – Spende

Mi. 06. Oktober 2021
15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende

Mi. 13. Oktober 2021
15.00 Uhr

Weener | ORGANEUM

Norderstraße 18, 26826 Weener

Öffentliche Führung mit der Vorstellung der Sammlung historischer Tasteninstrumente. Ludolf Heikens lässt ausgewählte Instrumente erklingen und spricht über die Geschichte des Hauses.

Eintritt frei – Spende